CDU: Ralph Brinkhaus kandidiert erneut für den Bundestag

Ralph Brinkhaus MdB, Foto: Tobias Koch
Ralph Brinkhaus MdB, Foto: Tobias Koch

Der CDU-Kreisvorstand Gütersloh schlägt der Mitgliederversammlung zur Aufstellung des Direktkandidaten für den Wahlkreis Gütersloh Ralph Brinkhaus als Bewerber vor.

Brinkhaus ist seit 2009 Bundestagsabgeordneter und seit September 2018 Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Bei den Wahlen 2009, 2013 und 2017 gewann er jeweils das Direktmandat im Wahlkreis Gütersloh, der den Kreis Gütersloh ohne die Städte Schloß Holte-Stukenbrock und Werther umfasst. Zu dem Vorschlag des Kreisvorstands erklärte der CDU-Kreisvorsitzende Raphael Tigges: „Der CDU-Kreisverband hat nach wie vor großes Vertrauen in Ralph Brinkhaus´ Arbeit in Berlin. Trotz seiner Aufgaben in Berlin hat er eine enorme Präsenz im Wahlkreis.“

Ralph Brinkhaus bedankte sich für das Vertrauen und zeigte sich hochmotiviert, weiter die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Bundestag zu vertreten. 

Die formelle Nominierung des Kandidaten durch die CDU-Mitglieder erfolgt – je nach Corona-Lage - Anfang des Jahres 2021.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben